Über uns

Das Familienunternehmen
mit langer Tradition.

Im Jahre 1926 wurde die Firma durch Eduard Kressibucher,der Urgrossvater des heutigen Geschäfsinhabers, gegründet.Mit viel Ehrgeiz fing er damals an, Christbaumkulturen zukultivieren und zu handeln. Im Verlaufe der Jahre wurdedas Sortiment mit Waldpflanzen erweitert.

1960 erbaute Eduard Kressibucher zusammen mit seinemSohn Leo (sen.) das heutige Geschäftsdomizil an der Aststrasse 3 in Graltshausen. Stetig wurde die Baumschule weiter ausgebaut und zu den Wildgehölzen auch Zier- und Heckenpflanzen kultiviert.
Leo Kressibucher (sen.) führte die Forstbaumschule mit viel Einsatz und Ausdauer bin ins Jahr 1995, als er in verdankens-werter Weise die Geschicke seinem Sohn Leo (jun.) übergab.

Heute führen Leo Kressibucher das traditionelle Familienunternehmen seines Vaters mit Passion weiter. Auf seinem Kulturland zieht er nachhaltig Christbäume mit grosser Sorgfalt zu wunderbaren Weihnachtsbäumen, die an Weihnachten Ihre Wonstuben ziehen.